PROJEKTTAGE

Das Angebot vom Demokratiebus richtet sich insbesondere an Lehrerinnen und Lehrer mit den Fächern Geschichte und Sozialkunde und Multiplikatoren der politischen Bildung. Mit unseren Planspielformaten bieten wir praxisorientierte Zusatzangebote, die es jungen Menschen ermöglichen sollen, sich interaktiv mit politischen und historischen Themen auseinanderzusetzen. Politik und Geschichte werden dadurch leichter fassbar.  

PROJEKTTAGE - Demokratie erleben

Um einen Eindruck von unseren Angeboten zu bekommen, erhalten Sie hier einige Kurzbeschreibungen von ausgewählten Planspielen. Darüber hinaus bieten wir weitere Projekttage zu den Themen Demokratie und DDR-Geschichte an. Bei Interesse an weiteren Angeboten, kontaktieren Sie uns.

 

 

Planspiel “Wahlen”

Dieses Planspiel ist eine Simulation eines Wahlkampfes im Klassenverband mit anschließender Wahl. Fiktive Parteien haben die Aufgabe, ein eigenes Wahlprogramm anzufertigen, einen Spitzenkandidaten zu wählen und einen Wahlslogan zu entwickeln. Anschließend treten die Parteien in einem großen Plenum gegeneinander an. Abgeschlossen wird der Projekttag mit einer Wahl.

mehr erfahren

 

 

Planspiel “Landtag"

Wahlen entscheiden über Sitzverteilung und Mehrheitsverhältnisse im Parlament. Doch wie wird dort Politik gemacht? Das ist die zentrale Frage dieses Projekttages. Was ist eine Fraktions- oder Ausschusssitzung? Wie bringt man einen Antrag oder Gesetzesentwurf durchs Parlament? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer simulieren in diesem Planspiel die Arbeit des Landtages.

 

mehr erfahren

 

 

 

Planspiel "Gemeindevertretersitzung"

Die Gemeinde ist die kleinste Zelle der Demokratie. Um Schülern die Arbeitsweise einer Gemeinde näher zu bringen, wird im Rahmen eines Projekttages eine Gemeindevertretersitzung simuliert. 

 

mehr erfahren

 

 

Planspiel “Akronia”

Dieses Planspiel widmet sich dem Thema Diktatur. Die Schülerinnen und Schüler sollen mithilfe eines Rollenspiels dafür sensibilisiert werden, wie ungerecht und willkürlich Diktaturen in das Leben von Menschen eingreifen. Anschließend lässt es sich anhand der persönlich im Spiel gemachten Erfahrungen leichter, mit den Schülern über die Funktionsweisen von Diktaturen diskutieren. Im Rahmen des Projektes „Demokratie auf Achse“ wird das Planspiel genutzt, um mit den Schülern speziell Aufgaben und Funktionsweise des Ministeriums für Staatssicherheit zu thematisieren.

mehr erfahren

 

 

Planspiel "Fflüchtlinge wilkommen?"

Dieses Planspiel setzt sich mit der Flüchtlingsthematik und Willkommenskultur auf kommunaler Ebene auseinander. Vor dem Hintergrund einer Einwohnerversammlung und einer Gemeindevertretersitzung werden so unterschieliche Ansätze und Sichtweisen auf die Themen Integration und Willkommenskultur vermittelt.

 

mehr erfahren

 

 

Stimmen unserer Teilnehmer

"Wir haben neue Erfahrungen gemacht, denn es ist nicht leicht, Programme aufzustellen und Gesetze zumachen. Jetzt gucke ich genauer auf die Wahlprogramme und werde dann entscheiden, für wen ich stimme."

 

Gordon S.

 

Planspiel "Wahlen" mit der 10. Klasse

Regionale Schule Banzkow

Ein Angebot der

in Kooperation mit